Filmdreh in der HTL Waidhofen/Ybbs

Die virtuelle Reise der Metalltechnischen Industrie ist gestartet!


MTI – Menschen. Taten. Ideen. Die Metalltechnische Industrie ist eine Welt der unbegrenzten Vielfalt. Bei unserer virtuellen Reise sahen wir hinter die Kulissen von ausgewählten Unternehmensstandorten sowie uns unterstützenden Kooperationspartnern und besuchten sie vor Ort. Wir ließen Unternehmerinnen und Unternehmer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Lehrlinge sowie Schuldirektoren samt deren Schülerinnen und Schüler zu Testimonials werden und ihre eigenen Geschichten erzählen. In Kurzfilmen geben sie einen Einblick in ihre Welt. Der Fokus der Unternehmen ist immer in die Zukunft gerichtet. Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind spürbar gelebte Realität.
Den Start macht die HTL Waidhofen/Ybbs, die „innovativste Schule Niederösterreichs 2018“.

Ihre ganz persönliche Sicht auf die Vorteile einer HTL-Ausbildung, die Zusammenarbeit mit den Betrieben, die Jobchancen in der MTI sowie die Wichtigkeit von Frauen in technischen Berufen geben Schuldirektor Dipl.-Ing. Dr. Harald Rebhandl, die Schülerinnen des 4. Jahrgangs, die beiden Wirtschaftsingenieurinnen Corinne Dieminger und Nina Reichartzeder sowie der HTL-Absolvent Ing. Erich Fürst.
Einführende Worte über die Bedeutung der Metalltechnischen Industrie für den Wirtschaftsstandort NÖ gibt Fachgruppenobmann KommR Veit Schmid-Schmidsfelden.

Begleiten Sie uns auf der virtuellen Reise durch die HTL Waidhofen/Ybbs:
https://www.mti-noe.at/branche-und-unternehmen


teilen auf whatsApp
Scroll to top