(c) Marlene Schilling

Im Bild: v.li.: Ute Sedivy (Rupert Fertinger GmbH), Simon und Andreas Oppenauer und Fachgruppenobmann Veit Schmid-Schmidsfelden bei der Übergabe des 3D Druckers in Wolkersdorf. (c) Marlene Schilling

3D Drucker beim MTI-Gewinnspiel verlost


Im Rahmen der Imagekampagne der Metalltechnischen Industrie (MTI) veranstaltete die MTI-Fachgruppe ein erfolgreiches Gewinnspiel. In vier Runden mussten Fragen zu den Themen Wirtschaftskraft, Top Arbeitgeber, Aus- und Weiterbildung und Produkte beantwortet werden. Neben attraktiven Gewinnen in den Vorrunden mit über 4.000 Einsendungen wurde unter den Teilnehmern, die alle Fragen richtig beantwortet haben, ein 3D Drucker verlost.

Roboterziehung im WIFI NÖ

Der Gewinner des Hauptpreises, Andreas Oppenauer, wurde von einem KUKA-Roboter im tede-Z im WIFI NÖ gezogen. MTI-Fachgruppenobmann Veit Schmid-Schmidsfelden überreichte dem glücklichen Gewinner den 3D Drucker in Wolkersdorf. 
„Die Resonanz auf unser Gewinnspiel war beeindruckend. Ich gratuliere den glücklichen Gewinnerinnen und Gewinnern der vier Vorrunden und dem Gewinner des Hauptpreises recht herzlich“, so Fachgruppenobmann Schmid-Schmidsfelden bei der Übergabe des Hauptpreises. Die MTI setzt als stärkste Industriebranche auf Zukunftsthemen wie den 3D Druck.


teilen auf whatsApp
Scroll to top